Werner Geismar
Kölner Blues

Kriminalroman

1. Aufl. 2012. 256 Seiten. 19 x 12,5 cm. Broschur
EURO 9,90
ISBN 978-3-89796-236-1
Gardez! Verlag und JuhrVerlag


Dann teilten sich die Büsche und durch die breite Lücke ratterten sechs Rollstühle und durchbrachen dort den Zaun, wo Quasimodo ihn durchgeknipst hatte. Die Oberkörper der Männer in den Rollstühlen waren nackt und von eiternden Geschwüren, Flechten und Geschwülsten schaurig entstellt. Sie hielten in ihren Händen große Containerwasserpistolen und feuerten sie auf die erbärmliche Festgesellschaft ab. Zwei Männer, die sich ihnen entgegenstellten, wurden von den beiden vordersten Rollstühlen einfach über den Haufen gefahren. Die Zombis in den nachfolgenden Rollstühlen schossen ihre Wasserpistolen auf sie ab, so dass die Gesichter der Gestürzten im schmutzigen Öl verschwanden.

Der dritte Krimi um den Kölner Anwalt Bruno Böllmann in der Reihe DomstadtKrimi

Die langjährige Beziehung zu Gerda, Bruno Böllmanns Lebensgefährtin und Partnerin seiner Anwaltkanzlei, hat tiefe Risse bekommen. Das stürzt den lebenslustigen Kölner Anwalt in tiefe Melancholie. In dieser Stimmung beauftragt ihn ein Industrieller, der erpresst wird, mit einer Geldübergabe. Bruno Böllmann wird schnell klar, dass mehr dahinter steckt, und gerät in den Strudel undurchschaubarer Machenschaften um die Entsorgung hochgiftiger Substanzen. Die Grenzen von Recht und Gerechtigkeit, Schuld und Sühne, Moral und Gewinnstreben lösen sich auf im herbstlichen Regen, der Köln und das Bergische Land überzieht.

Ein Krimi voll greller Dissonanzen, schräger Typen und einer Handlung, die mitreißt wie die Synkopen eines Blues‘.

Werner Geismar, Autor von "Kölner Samba" und "Kölner Requiem", erzählt in seinem dritten Bruno Böllman Roman einen spannenden Wirtschaftskrimi aus dem zwielichtigen Entsorgungsmilieu, der die Rolle von Tätern und Opfern in bedrängender, nervenzerrender Weise in Frage stellt. Handlungsschauplätze des actionreichen Krimis sind die Kölner Stadtteile Deutz, Nippes, Niehl und Chorweiler. Der spannende Showdown findet in Overath im Bergischen Land statt.

Zum Autor

Werner Geismar ist auch Autor der Krimis
"Kölner Samba"
"Kölner Requiem"
"Tödliches Endspiel"
"Cattenom" und
"Mord am Hindukusch"

Bestellen